Zum Inhalt springen

Die ganze Stadt ein Stadion

04.11.2023
Königsbau wurde zur emotionsgeladenen Fußball-Arena

Am Samstag, 4. November 2023, holte die Host City Stuttgart die Vorfreude auf die UEFA EURO 2024 mit einer spektakulären Show mitten ins Herz der Stadt. Modernste Projektionstechnik verwandelte die historische Kulisse des Königsbaus in ein Fußballstadion mit Live-Atmosphäre. Den Rahmen für dieses Event bildete „Stuttgart leuchtet“, bei dem die gesamte Innenstadt in stimmungsvolles Licht getaucht wurde. Der Veranstalter, die City-Initiative Stuttgart e.V. (CIS), spricht von 200.000 Besucher:innen, die trotz mäßiger Wetter-Verhältnisse den Weg in die City fanden.

Das Highlight an diesem Abend: Die Fassaden-Illuminationen des Königsbaus. Anstoß für die Host City Stuttgart war um 18:24 Uhr. Danach wurde die historische Fassade jede weitere Stunde (19:24 Uhr, 20:24 Uhr, 21:24 und 22:24 Uhr) zur Projektionsfläche für eine einzigartige Mapping-Fußball-Show. Die audiovisuelle Show war ebenso kreativ wie spektakulär: Sie schaltete zu Beginn unter entsprechenden Halleffekten das Flutlicht ein und stellte Stadionatmosphäre her. Begleitet von Fangesängen wurde der Königsbau dann in die Farben der UEFA EURO 2024 getaucht. Projektionen zeigten ein Spielfeld, Ränge, Fans, die La Ola-Welle, Torjubel und das offizielle Motto der Fußball-Europameisterschaft „United by Football“, bevor in einem Flutlicht-Blitzgewitter der Abpfiff dieser atemberaubenden Show ertönte.

© Frischvergiftung

„Die ganze Stadt ein Stadion“, der Claim der Host City Stuttgart, war hier wörtlich zu nehmen. Thomas Pollak, Gesamt-Projektleiter der Host City Stuttgart, betont: „Wir machen die UEFA EURO 2024 in unserer Stadt schon jetzt sicht- und vor allem erlebbar. Wir wollen die Stuttgarter:innen auf dem Weg zu diesem einmaligen Fußballfest im kommenden Sommer mitnehmen und ihnen schon jetzt zeigen, welche beeindruckenden Momente wir gemeinsam schaffen können.“

Neben der Mapping-Show war die Host City Stuttgart zudem von 10 bis 22 Uhr in der Innenstadt mit einem Promotion-Stand samt Aktivierungstools vertreten, die für spielerische Unterhaltung sorgten – wie etwa ein „Heißer Pfad“ im Fußball-Look, ein Mini-Tischkicker, eine Bolzbox, eine Fotobox und ein illuminierter XXL-Fußball, und die den ganzen Tag über gut besucht waren. Vor allem Kinder waren begeistert vom „Heißen Pfad“. Give aways wie Lanyards, Haftblöcke und Pflastersets fanden reißenden Absatz. Das Fotomotiv schlichtweg war Albärt, das offizielle Maskottchen der UEFA EURO 2024, der ebenfalls vor Ort war und seinen ersten Auftritt in der Host City Stuttgart hatte: Ein voller Erfolg für Groß und Klein.

Lokale Förderer

Baden Württemberg The Länd SWR Stadtwerke Stuttgart