Zum Inhalt springen

Christopher Street Day

30.07.2023
Botschafter Niko Kappel führte das Stuttgarter Host City-Team bei der diesjährigen CSD-Demo an
csm_20230729_150214_dacdc80d40.jpg
csm_20230729_150257_ebef2d110f.jpg
csm_20230729_152207_0__6b40c6434b.jpg
csm_Bild2_fb3fa204ca.jpg

Nicht mit uns! Gemeinsam sicher und stark.“ - unter diesem Motto stand am 29. Juli 2023 der Christopher Street Day in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Der Stuttgarter CSD ist eine der größten Veranstaltungen für die LGBTQIA+ Community in Deutschland, an der sich in diesem Jahr 131 Formationen beteiligten.

Ebenfalls mit einem eigenen Wagen dabei: Die Host City Stuttgart der UEFA EURO 2024. Angeführt wurde das Host City-Team, das aus vielen Mitarbeiter:innen und Volunteers bestand, von Botschafter Niko Kappel, dem Paralympics-Goldmedaillengewinner im Kugelstoßen, der Mitte Juli bei der Para-WM in Paris zudem die Silbermedaille gewonnen hat. Unterstützung auf dem Wagen der Host City Stuttgart erhielt das Host City Team zudem vom Geschäftsführer der SportRegion, Michael Bofinger, und von Sport-Manager und Moderator Jens Zimmermann. Für Musik und gute Stimmung sorgte DJ Luki Knupfer.

„Bunt, vielfältig und tolerant – wir wollen bereits im Vorfeld der UEFA EURO 2024 ein Zeichen setzen für eine Welt ohne Ausgrenzung und Vorurteile“, so Gesamt-Projektleiter Thomas Pollak von der Host City Stuttgart, der ebenfalls auf dem Wagen an der CSD-Demo teilnahm. „Mit unserem Leitmotiv ‚Vereint für Stuttgart‘ wollen wir die Vielfalt und das Miteinander in der Stadt fördern, das ist unser Ziel.“

Lokale Förderer

Baden Württemberg The Länd SWR Stadtwerke Stuttgart